Ich begleite Sie gern ein Stück auf Ihrem Lebens-Weg

Privat-Praxis für Psychotherapie(HeilprG), Psychologische Beratung und Paartherapie
im Raum Karlsruhe  --> "Alles unter einem Dach für die Seele."

Stressbewältigung /
Stress und Überforderung abbauen

Stress entsteht, wenn wir uns in einem unausgeglichenen Verhältnis von Anspannung-Leistung und Entspannung-Wohlfühlen befinden oder gar nicht mehr viel mit dem Begriff "Wohlfühlen" anfangen können. Früher war Stress dazu da, um vor Gefahren wegzulaufen, indem Adrenalin zur Verfügung gestellt wird
Heutzutage ist aber der Körper mehr auf Leistung programmiert und kann diese Dauer-Spannung nicht mehr richtig abbauen - wenn die Spannung, an die man sich gewöhnt hat, bleibt, wird der Körper und die Seele krank.


Ja nachdem, wie ehrlich Sie sich diese Fragen beantwortet haben, können Sie selbst einschätzen, wie es Ihnen geht.

Alles im Beratungsraum lädt zur Stressbewältigung durch Entspannung ein.
 

Wir geben in unserer Freizeit für alles mögliche Geld aus, mit dem wir hoffen, den Anstrengungen und den Stress-Kreisläufen zu entkommen oder zumindest kurzfristig Erleichterung zu finden - doch dies ist alles nur vorübergehend.

 

- Dauer-Stress bzw. der fehlende Ausgleich, schafft eine Menge körperlicher und seelischer Krankheiten. -

Durch chronischen Stress, den die meisten Menschen gar nicht als solchen wahrnehmen, kommt es erwiesenermaßen zu mehr Entzündungsreaktionen im Köper, das Immunsystem wird unterdrückt - man wird also ohne Virus krank und es wird durch den dauerhaften Ausstoß von Cortisol, das Höchstleistungen ermöglicht, der Körper in schwere Mitleidenschaft gezogen. (Birnbaumer N. & Schmidt R.F., "Biologische Psychologie", 2010)
Weiterhin werden Teile des Hippocampus im Gehirn durch Stress immer weiter zerstört, was die Aussetzer in der Merkfähigkeit erklären. (Schandry R., "Biologische Psychologie", 2016)
 

Es führt auch zu Bluthochdruck, Unfruchtbarkeit, Schlafstörungen und bildet die Vorstufe zum BurnOut-Syndrom.


Gerade die tägliche Arbeit schafft eine Menge Stress-Auslöser - es ist wichtig, damit angemessen umgehen zu können.

Frauen leiden noch besonders unter "Überfordertsein", da sie sich immer um alles kümmern - da wäre es gut, auch mal Zeit für sich einzuplanen.
Doch den meisten fällt genau da schwer, da sie es nicht gewohnt sind, etwas für sich zu tun und es somit wieder recht schnell aus ihrem Gesichtfeld verschwindet.


Eine wirkliche, also dauerhafte Erleichterung versuche ich durch folgendes Stress-Bewältigungs-Konzept zusammen mit Ihnen zu erreichen :

 

- Hilfreiches, um Stress abzubauen -

"Stärkung Ihres
Kommuni­kations­verhaltens
"

um sich anderen
gegenüber (gewaltfrei)
 durchzusetzen.

(Siehe Menü)

"Coaching/
Persönlich­keits­entwicklung
"

um Ihre Lebens-Prioritäten
und Lebens-Ziele
zu finden.

(Siehe Menü)

"Psychologische
Beratung
"

um belastende und
stess­erzeugende Dinge
dauerhaft zu verarbeiten.

(Siehe hier)

"Selbstwert­gefühl
stärken
"

um Ihre wahren Bedürfnisse
 und Schwer­punkte
 besser wahr­zunehmen.

(Siehe Menü)

Zusammen können wir herausfinden,
welche Auswahl Sie genau brauchen und was Ihnen wann gut tut.


Wichtig wird auch die Stärkung Ihrer bewussten Wahrnehmung werden.
(Körper, Gedanken, Empfindungen)


----

Erstsitzung einleiten am besten durch:

Kontakt-Seite

 ----

- Jürgen Kühn -
 
Entspannungstherapeut /
Psychologischer Berater /
Heilpraktiker für Psychotherapie

 
im Raum Karlsruhe - Ettlingen - Malsch - Gaggenau - Rastatt - Baden-Baden

---

Seite weiterempfehlen

 


 


Impressum/Disclaimer/Datenschutzerklärung    Haftungsausschluss

 


 - M u t i g  v o r a n -
ICH FÜHLE, ALSO BIN ICH.

 





"Je schwerer es Ihnen fällt,
eine Pause zu machen, desto nötiger haben Sie die Pause."

"Das Wörtchen -Nein- steht
ganz vorn unter den Waffen gegen Zeitfresser."

(Claus Gaedemann)



"Strebe nach Ruhe,
aber durch das Gleichgewicht nicht durch den Stillstand Deiner Tätigkeit."

Friedrich von Schiller)


(Zum Vergrößern mit der Maus arüberfahren)

Lernen, auch während der
Arbeit mal loszulassen.  


Nach oben
Nach oben